Shamal

Weltumseglung

Nordportugal

P7100061

P7100079

P7110193

P7110205

Die Landschaft von Nordportugal ist sehr abwechslungsreich, Küstenstädtchen, Jura ähnliche Berglandschaften mit Bergdörfern und das tiefe Flusstal des Douro in welchem die Reben für den Portwein wachsen. Der Fluss ist etwas 130 Km durch Schleusen mit gewaltigem Hub schiffbar. Es werden auch an den steilsten Hängen Reben angebaut, was sich sicher nur durch die tiefen Lohnkosten rechnet. Auf vielen Weingütern werden Rundgänge und Degustationen angeboten und bei den renommierten sind Gourmetrestaurant mit Hotel angegliedert. Wir haben uns auf dem Quinta Do Portal Gut verwöhnen lassen, war super und weil nicht viel los war haben wir viel Persönliches erfahren. Auf typischen Lastkähnen wurde der Portwein nach Porto geschifft und von dort exportiert. Der Handel wurde von den Engländern aufgezogen, was sich noch heute durch die Firmennamen zeigt.

Morgen segeln wir weiter nach SĂĽden.